Jagdhaftpflicht | Jagdhaftpflichtversicherung | Jagdhaftpflichtversicherungen | Jäger | Jägerversicherung | Jagdhaftpflichtvergleich | Jägerversicherungen
» StartseiteVersicherungenFür MaklerÜber unsKontaktCallback-Service
   
Montag bis Freitag 9.00 - 20.00 Uhr:
Telefon 05126 - 800 12 60
Fax 05126 - 800 12 61
Kontakt info@jagdhaftpflicht24.com
 




Gothaer Jagdhaftpflichtversicherung


Die Jagdhaftpflicht Versicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung, die jeder Jäger zur Lösung seines Jagd-Scheines bei der Jagdbehörde vorweisen muss.

Hier direkt zum kostenlosen Vergleichsrechner!

Versicherungsbestätigung sofort zum ausdrucken!

Sie erhalten umgehend nach Vertragsabschluss Ihre gewünschte Versicherungsbestätigung per Email in Form eines PDF-Dokuments.

Die Bestätigung können Sie sofort ausdrucken und bei der Jagdbehörde vorlegen. Ihr Versicherungsschein folgt innerhalb von 7 Tage per Post!


 
Ein ausgezeichneter Jagdhaftpflichtversicherer!

In Deutschland gibt es diverse Anbieter von Jagdhaftpflichtversicherungen. Wie schon in den vergangenen Jahren hat die Zeitschrift "Jäger" erneut einen aktualisierten Versicherungsvergleich - mit Benotung - durchgeführt, um herauszufinden, welche Versicherung die beste ist.

Das Ergebnis: Erneut - und damit zum 9. Mal in Folge - behauptet die Gothaer den 1. Rang.

PDF Die Fachzeitschrift „Jäger“ hat in der Ausgabe 11/2009 die
Gothaer von 27 Versicherern auf Platz 1 gewählt!


NEWS – UPDATE für das Jagdjahr 2010

Ab dem 01.01.2010 können wir Ihnen eine neue und verbesserte Jagdhaftpflicht der Gothaer anbieten! Hier einige Highlights im Überblick:

Es wird auch eine Versicherungssumme von 15 Mio. € geben sowie eine Option mit Selbstbehalt im Schadensfall.

Hunde werden nicht mehr zahlenmäßig begrenzt
Wenn Ehegatten oder Kinder den Jagdschein machen, werden diese in der Ausbildung kostenlos versichert
Wer für eine jagdliche Organisation ehrenamtlich tätig ist, ist künftig über die Jagdhaftpflicht abgesichert
Schäden aus Gefälligkeitshandlungen
Kaskoschäden am eigenen Auto durch wildlebende Tiere, die nicht dem Jagdrecht unterliegen (Wolf oder Bär)
Schäden durch das Be- und Entladen des eignen Autos zum Zwecke der Jagdausübung
Das Führen fremder Autos im Ausland (Jagdreisen)

Alle o.g. Deckungserweiterungen gelten auch für die bestehenden
oder neu abgeschlossenen Verträge!
Für wen ist unser Jagdhaftpflicht gedacht?
Die Jagdhaftpflicht versichert alle Versicherungsnehmer als:

Jagdhaftpflicht für Forstbeamte
Jagdhaftpflicht für Förster
Jagdhaftpflicht für Jäger
Jagdhaftpflicht für Jagdpächter und Jagdherren
Jagdhaftpflicht für Forstaufseher
Jagdhaftpflicht für Berufsjäger
Jagdhaftpflicht für Jagdaufseher
Jagdhaftpflicht für Falkner, soweit es sich um eine unmittelbar oder mittelbar mit der Jagd in Verbindung stehende Tätigkeit oder Unterlassung handelt.
Wer ist in der Jagdhaftpflicht versichert?
Die Jagdhaftpflicht schützt nicht nur Sie als unseren Vertragspartner, sondern auch:

Personen, die Sie zur Leitung des Jagdbetriebes eingestellt haben (ausgenommen Jagdscheininhaber bei Tätigkeiten, für die der Besitz eines Jagdscheines vorgeschrieben ist)
Treiber und sonstige Jagdgehilfen im Revier, bei Tätigkeiten, für die kein Jagdschein vorgeschrieben ist
nicht gewerbsmäßige Hüter Ihres Jagdhundes (z.B. Ihre Ehefrau oder Kinder)
Produkt-Highlights unserer Jagdhaftpflicht

Abdeckung des Produktrisikos durch Verkauf und Weitergabe
von Wild bzw. Wildbret
Versicherungsschutz bei Forderungsausfällen
Umfassende und zeitgemäße Absicherung Ihres Jagdrisikos
Weltweiter Versicherungsschutz ohne zeitliche Begrenzung
Prämien & Versicherungssummen unserer Jagdhaftpflicht

Bei der Jagdhaftpflicht Versicherung können Sie zwischen verschiedenen Deckungssummen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden wählen:

Diese Prämien gelten für die Mitglieder in der Landesjägerschaft:
Hessen, Niedersachsen, Bayern, RLP und NRW
Deckungssumme 1-Jahresbeitrag 3-Jahresbeitrag
3 Mio. € 38,85 € 110,24 €
6 Mio. € 43,04 € 122,31 €
Die gesetzliche Versicherungssteuer ist bereits enthalten!

Diese Prämien gelten für die Mitglieder in der Landesjägerschaft:
Baden-Württemberg
Deckungssumme 1-Jahresbeitrag 3-Jahresbeitrag Selbstbeteiligung
6 Mio. € 34,43 € 97,85 € 0 €
6 Mio. € 31,00 € 78,26 € 300 €
15 Mio. € 44,00 € 126,00 € 0 €
15 Mio. € 39,60 € 100,80 € 300 €
Die gesetzliche Versicherungssteuer ist bereits enthalten!

Prämien ohne Mitgliedschaft in der Landesjägerschaft!
Deckungssumme 1-Jahresbeitrag 3-Jahresbeitrag Selbstbeteiligung
3 Mio. € 42,44€ 120,93 € 0 €
3 Mio. € 25,59 € 72,36 € 300 €
6 Mio. € 47,73 € 136,05 € 0 €
6 Mio. € 28,68 € 81,18 € 300 €
15 Mio. € 61,94 € 176,47 € 0 €
15 Mio. € 37,15 € 105,88 € 300 €
Die gesetzliche Versicherungssteuer ist nicht enthalten!
Was ist in der Jagdhaftpflicht versichert?
Versichert ist Ihre gesetzliche Haftpflicht, z.B. als:

Jagdhaftpflicht für Jäger/Forstbeamter
Jagdhaftpflicht für Hundehalter/Falkner
Jagdhaftpflicht für Jagdpächter/Jagdveranstalter
Jagdhaftpflicht für Berufsjäger/Jagdaufseher
Jagdhaftpflicht für Waffenbesitzer
Jagdhaftpflicht für Dienstherr der im Jagdbetrieb beschäftigten Personen
Jagdhaftpflicht für Halter/Besitzer/Führer eines nicht zulassungs- und versicherungspflichtigen Fahrzeuges im Revier

Dabei ersetzen wir den Schaden, den Sie einem anderen zugefügt haben, z.B. wenn ein baufälliger Hochsitz einstürzt, Ihr Jagdhund oder Ihr Beizvogel ein anderes Tier verletzt oder tötet, Sie durch den Gebrauch Ihrer Schusswaffe einen Schaden herbeiführen oder Ihr Jagdhund einen Verkehrsunfall verursacht.

Welche Risiken sind in der Jagdhaftpflicht versichert?
Rechtzeitig zum 1. Jagdjahr des neuen Jahrtausends präsentieren wir Ihnen ein kapitales Deckungskonzept als Ergebnis unserer persönlichen jagdlichen Erfahrungen für eine zeitgemäße Absicherung Ihres Jagdrisikos, z.B. für die Haftung, aus:

unmittelbarem und mittelbarem Zusammenhang mit der Jagdausübung
Halten und Gebrauch von bis zu 3 Jagdhunden und Beizvögeln
Betrieb von jagdlichen Einrichtungen
Durchführung von Gesellschaftsjagden
erlaubtem Bejagen und Erlegen von Gatterwild, Rabenvögeln und Kormoranen sowie von Kaninchen, Tauben und anderem Wild in befriedeten Bezirken
nichtgewerbsmäßigem Wiederladen
Weiterhin mitversichert in der Jagdhaftpflicht sind:

Schmerzensgeldansprüche Angehöriger bei Schussverletzungen
weltweiter Versicherungsschutz ohne zeitliche Begrenzung, innerhalb Europas jetzt mit Kautionsklausel (bis 30.000,- EUR)
Abhandenkommen fremder Sachen
Personen- und Sachschäden aus dem Verkauf und Weitergabe von Wild bzw. Wildbret (Produktrisiko)
Versicherungsschutz für Forderungsausfälle
Vermögensschäden
Wofür wird in der Jagdhaftpflicht geleistet?

Aufgabe der Haftpflichtversicherung ist es, Sie vor Schadenersatzansprüchen, die gegen Sie erhoben werden, zu schützen.

Wir prüfen die Frage, ob und in welcher Höhe Sie zum Schadenersatz verpflichtet sind.

Wenn ja, leisten wir die Wiedergutmachung des Schadens in Geld.

Wenn nein, wehren wir unberechtigte Schadenersatzansprüche ab. Kommt es darüber zum Rechtsstreit, führen wir den Prozess und tragen die Kosten.
Wo gilt der Versicherungsschutz in der Jagdhaftpflicht?

Der Versicherungsschutz gilt weltweit. Jedoch verlangen einige Jägerreiseländer den Abschluss einer Jagdhaftpflichtversicherung vor Ort. Dennoch ist Ihr Versicherungsschutz bei der Gothaer auch in einem solchen Fall von erheblicher Bedeutung, da er Sie bis zur Höhe der Deckungssumme immer dann schützt, wenn der eingetretene Schaden die ausländischen Deckungssummen übersteigt.

Vertragslaufzeit für Ihre Jagdhaftpflicht

Der Vertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten (Optional 36 Monate) Er verlängert sich um jeweils 12 Monate, wenn er nicht spätestens einen Monat vor Ablauf gekündigt wird.

Risikoträger / Jagdhaftpflicht

Gothaer Versicherung

PDF Versicherungsbedingungen

Online-Antrag Gothaer Versicherung

Schritt 1
Ihre Persönlichen Daten   
Versicherungsbeginn:
Anrede:
Vorname:
Name:
Straße:
Postleitzahl:
Ort:
Geburtsdatum:
Telefon:
e-Mail-Adresse:
Ihre Stellung:
   

Schritt 2
Versicherung & Tarif   
Mitgliedsnummer / Landesjägerschaft:
Vorschäden:
Versicherungsgesellschaft:
Versicherungsnummer:
Gekündigt durch:
Versicherungssumme:





Schritt 3
Zahlungsart   
Kontoinhaber:
Kontonummer:
Bankleitzahl:
Name und Ort der Bank:
Bemerkungen:
Gefunden durch:

Wichtige Hinweise:

• Falsche Angaben gefährden Ihren Versicherungsschutz

• Die Beratung wurde interaktiv und eigenverantwortlich im Onlineverfahren durchgeführt. Eine umfassende Gesamtbedarfsanalyse erfolgte nicht.

• Die dem Vertrag zugrunde liegenden aktuellen Bedingungen und Hinweise hat der Versicherungsnehmer erhalten und akzeptiert.

• Allgemeines Widerrufsrecht VVG §8: Sie können diesen Antrag, nach Erhalt der Police, innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen.

Ich habe die AGB/Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und möchte diesen Antrag annehmen.

Bedingungen | Klauseln | Hinweise:
Bedingungen-AHB.pdf
Bedingungen-Jagdhaftpflicht.pdf






© 2007 - 2012 Impressum